Ebay blockiert ...
Ebay bremst sich selber aus ...
Informationen zufolge blockiert Ebay einige Ihrer Acounts:
Benutzer werden nach folgendem Chema blockiert:
Die Acounts werden von Ebay so eingestellt, das der Benutzer keine Artikel mehr einstellen kann.
Die fadenscheinige Begründung: Ihr Service-Status ist unterdurchschnittlich.
Nachfolgend die Original Meldungen:

Wichtiger Hinweis für Verkäufer:
Sie sind für alle Verkaufsaktivitäten auf eBay gesperrt,
da Sie gegen unseren Grundsatz zu Verkäuferstandards verstoßen haben.
Wir erwarten von Verkäufern, dass sie ihren Kunden besten Service bieten, die  Transaktionen professionell abwickeln sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen  und Grundsätze von eBay beachten. Aufgrund Ihrer Verstöße gegen den Grundsatz zu Verkäuferstandards und der offenen Streitfälle mit Ihren Käufern, können wir Sie leider nicht mehr zum Verkaufen auf eBay zulassen.
Diese Sperre gilt nur fuer das Anbieten von Artikeln.
Trotz dieser  Einschränkung können Sie weiterhin auf eBay kaufen, Ihre Käufer kontaktieren und  auf "Meine Nachrichten" in Mein eBay zugreifen.

 

 

 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihr Service-Status nicht den Mindeststandards für das Verkaufen auf eBay in Deutschland entspricht. Die Nutzung Ihres Verkäuferkontos wurde daher eingeschränkt. Falls Sie vor dieser Einschränkung Angebote eingestellt hatten, wurden diese entfernt und Ihre Verkaufsgebühr wird  Ihnen gutgeschrieben. Falls Sie vor Kurzem einen Artikel verkauft haben, wird  dieser im Abschnitt "Verkauft" bei Mein eBay angezeigt.
Sie können immer noch Nachrichten in Mein eBay empfangen und ausstehende Transaktionen zwischen Ihnen und Ihren Käufern abschließen, aber
Sie können keine neuen Artikel  einstellen. Dieser Vorgang hat keine Auswirkung auf Ihr Käuferkonto.
Bitte schließen Sie alle ausstehenden Transaktionen ab, die über dieses  Konto laufen.


Anmerkung dazu:
Betroffen sind Verkaüfer mit bis zu über 150 positiven Bewertungen und darüber.
                                   alle laufenden Auktionen wurden rigoros gelöscht!

Auch solche Meldungen sind bei Ebay Gang und Gebe:
Pro Monat können Sie entweder maximal 0 Artikel verkaufen oder einen Umsatz von maximal EUR 0,00 generieren, je nachdem, welches Limit zuerst erreicht ist.
Auch hier sind nur positive und keine negative Bewertungen vorhanden

Auch Einschränkungen wie diese, praktiziert Ebay ebenso:
Pro Monat können Sie entweder maximal 107 Artikel verkaufen oder einen Umsatz von maximal EUR 650,00 generieren, je nachdem, welches Limit zuerst erreicht ist.
Warum Einschränkungen? Ebay lebt doch von Provisionen, die ohnehin unvergleichlich zu hoch sind.
Solche Praktiken führen doch eindeutig zu weniger Einnahmen und verärgert außerdem noch die Mitglieder.
Die Mitgliederzahl hat auch schon eindeutig abgenommen.

Zu allem Überfluss noch die Änderung der Zahlungsabwicklung:
Zitat:
Ab Sommer 2012 wird bei eBay.de und eBay.at eine neue Zahlungsabwicklung  eingeführt. Mit der neuen eBay-Zahlungsabwicklung ändert sich die Art und Weise, wie die meisten Zahlungen in Zukunft gehandhabt werden: Käufer zahlen an eBay und eBay zahlt den Verkäufer aus.


Und so sieht die Zahlungsabwicklung dann aus:
Hat der Käufer an Ebay bezahlt - und das meist per Paypal - dann muß der Verkäufer den verkauften Artikel als verschickt markieren. Ebay gibt dann eine Aufforderung den Artikel zu verschicken. Nach 14 Tagen überweist dann erst Ebay den Betrag an den Verkäufer. Dies ist zwar kostenlos, aber äußerst umständlich gehandhabt. Keine gute Idee, das verärgert auch wiederum viele Mitglieder.

Fazit:
Mit dem Verhalten von Ebay bremsen die sich doch selber aus, verärgern die Verkäufer und verringern dadurch auch Ihre Einnahmen.
Viele Mitglieder haben sich inzwischen schon von Ebay distanziert und abgemeldet.

Vorschlag:
Besuchen Sie mal das Auktionshaus Taunus.
Hier finden Sie zur Zeit über 14.000 Artikel zu günstigen Preisen.
Natürlich kein Vergleich zu Ebay was die Auswahl und Verkäufe betrifft, aber das kann sich ja noch mit Ihrer Hilfe zum positiven erweitern.
Die Anmeldung ist kostenlos, darüber hinaus gibt es für jede neue Anmeldung eine Gutschrift von 10,00 Euro auf das Verkäuferkonto
Die Einstellgebühren sind komplett kostenlos
Die Verkaufprovision beträgt 1,0 % bei Verkäufen von 1,00 bis 999,99 Euro.


Schauen doch mal unverbindlich rein >> << es lohnt sich bestimmt.

Eine kleine, aber gute Alternative zu Ebay !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über 600 Online-Shops im Überblick ...

 

 

Online Shopping - preiswert und gut